Nachrichten aus Cochem-Zell

26. Mai 2019 - 21:42
Cochem-Zell. Es ist ein spannender Wahlabend im Kreis. Viele Fragen gilt es zu beantworten. So ist derzeit unklar, ob es der CDU gelingt, erneut wie 2014 die absolute Mehrheit einzufahren. Nach Auszählung von etwa 20 Prozent der Stimmbezirke liegt sie bei etwas mehr als 45 Prozent und damit derzeit deutlich unter der absoluten Mehrheit. Aber es fehlen noch viele große Stimmbezirke, die dieses Ergebnis noch verändern können.
26. Mai 2019 - 21:40
Zell. Hans-Peter Döpgen von der Freien Wählergruppe (FWG) und Bettina Salzmann (CDU) werden in eine Stichwahl um die Nachfolge des Zeller Stadtbürgermeisters Hans Schwarz gehen. Döpgen bekam bei der Urwahl am Sonntag 39,1 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen, Salzmann brachte es auf 35,8 Prozent. SPD-Kandidat Hans-Josef Börsch belegt mit 25,1 Prozent Rang drei.
26. Mai 2019 - 21:39
Zell. Die nackten Zahlen der Kostenberechnung sind heftig: rund 11,6 Millionen Euro soll der Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes für die Verbandsgemeinde (VG) Zell kosten. Davon entfallen allein gut zwei Millionen Euro auf Faktoren, die mit dem gewählten Standort am Moselufer zusammenhängen: Gründung und Hochwasserschutz. Im Gesamtposten stecken zudem optionale Mehrkosten drin, für eine Fotovoltaikanlage (295.000 Euro) und die Einhaltung des Energieeffizienzhaus-Standards KfW 55. Zwar sprach...
26. Mai 2019 - 15:58
Lutzerath. Holzpellets brannten am frühen Sonntagmorgen gegen 6 Uhr vor einer Diskothek im Lutzerather Gewerbegebiet, wie die Polizei mitteilt. Die Pellets waren außen vor einem Getränkemarkt gelagert. Der Brand breitete sich auf einen direkt daneben abgestellten Transporter aus. Dieser brannte nach Angaben der Cochemer Beamten völlig aus.
24. Mai 2019 - 16:40
Zell. Zehn Jahre im Amt müssen einmal genug sein, meint der scheidende Zeller Stadtbürgermeister Hans Schwarz, der am Samstag, 25. Mai, seinen 72. Geburtstag feiert. Zwei Wahlperioden lang hat er der Schwarze-Katz-Stadt seinen Stempel aufgedrückt – oder es zumindest versucht, denn es gab unter seiner Rigide einige Höhen und Tiefen. Die RZ hat ihn getroffen und mit ihm auf die vergangenen Jahre zurückgeblickt.
24. Mai 2019 - 16:35
Zell-Althaus. Leichtfüßig tänzeln die Bunten Bentheimer über das Hofgelände in Richtung Weide, bevor sie – auf der Wiese angekommen – in einen Schweinsgalopp wechseln und regelrechte Freudensprünge machen, die die Schlappohren der bunt gescheckten Wutzen in die Höhe fliegen lassen. Bei Biobauer Volker Luckenbach im Zeller Höhenstadtteil Althaus Schwein zu sein, kann für die Tiere nur das Paradies bedeuten. Rund 170 Bunte Bentheimer, eine vom Aussterben bedrohte Haustierrasse, können hier noch...
24. Mai 2019 - 11:05
Ulmen. In der Nacht zum Freitag verübten drei vermummte Täter einen Einbruch in den Edekamarkt in der Kelberger Straße in Ulmen. Das teilt die Polizei Cochem mit.
22. Mai 2019 - 18:17
Bad Bertrich. Der Kurort Bad Bertrich bekommt einen neuen Ortsbürgermeister. Das steht schon vor der Wahl am Sonntag fest, denn die aktuelle Ortschefin Beatrix Lauxen steht für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung. Immerhin drei Kandidaten schicken sich an, in Zukunft die Gemeinde zu leiten. Es ist das umkämpfteste Amt in der Verbandsgemeinde Ulmen. Zur Wahl stehen der Soldat Christian Arnold, Ökonom Willi Bussmann und der Malermeister Thomas Rheinhard.
22. Mai 2019 - 18:14
Zell. Aufatmen in Zell: Die neue Treppe in der Notenau kommt. Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, den Auftrag an eine Firma aus Briedel zu vergeben – für knapp 14.600 Euro. Damit endet eine seit Langem geführte Debatte um die Treppe, wegen deren maroden Zustands im vergangenen Jahr sogar das Fernsehen nach Zell kam.
22. Mai 2019 - 18:12
Cochem. Jugendliche, die das Leben noch vor sich haben und alte Menschen, die ihren Lebensabend im Seniorenheim verbringen, leben in sehr verschiedenen Welten. Worüber können sie sich unterhalten? Gibt es überhaupt gemeinsame Themen? Wie verblüffend einfach es scheint, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich füreinander zu interessieren, macht eine junge Studentin der Theaterpädagogik in der Cochemer Einrichtung Pro Seniore vor.