Nachrichten aus Cochem-Zell

5. November 2018 - 17:44
Roes. Marcel Kisch ist aus einem ganz bestimmten Grund von Köln in die Eifel gekommen: Der 45-Jährige und seine amerikanische Verlobte wollen sich im nächsten Frühjahr das Jawort geben. „Der Tag soll etwas ganz Besonderes sein, deshalb sind wir gerade dabei, uns Burgen anzuschauen, auf denen man auch heiraten kann“, sagt Kisch. Dass auf der Burg Pyrmont gerade eine Hochzeitsmesse stattfindet, kommt dem Paar also zupass. Einen regelrechten Burgenmarathon haben die beiden schon hinter sich. „Aber...
5. November 2018 - 17:42
Mosel. Wer auf dem Moselsteig wandert, bekommt eindrucksvolle Erlebnisse geboten. Aber er muss sich um Wein und Verköstigung im Regelfall selbst kümmern. Ein Rundum-sorglos-Paket offerieren jetzt die neuen „Wünschelrouten“ unter dem Dreiklang Wandern, Wein und Kulinarik.
5. November 2018 - 9:10
Cochem. Schon vor der offiziellen Eröffnung machten die Besucher des Cochemer Federweißenfestes mächtig Stimmung. Offenbar haben Zwiebelkuchen und der gepresste Traubenmost eine hohe Anziehungskraft.
4. November 2018 - 17:37
Müden. Campen im Wohnzimmer, geht das? Und wozu sollte das gut sein? Wer sich am Wochenende das Stück „Der Traumurlaub“ von der Müdener Theatergruppe Ha-rimm angeschaut hat, kann diese Fragen jetzt leicht beantworten. Denn dass man durchaus in der „Stuff“ – sozusagen als Vorbereitung auf einen Extremurlaub in Moselkern – sein Zelt aufschlagen kann, haben die Darsteller von Ha-rimm mit viel Humor unter Beweis gestellt. Zum Dank dafür gab es an drei Spieltagen reichlich Lacher und viel Applaus...
4. November 2018 - 17:36
Cochem. Mehr als 20 Lehrerinnen sitzen dicht gedrängt im Lehrerzimmer der Grundschule Cochem. Wolfgang Lambertz, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Cochem, hat sich angekündigt, um erneut über den aktuellen Stand der Bauarbeiten an der Schule zu informieren. Das jüngste Gespräch liegt erst eine Woche zurück, doch seitdem musste die Verbandsgemeinde den Umbau der ehemaligen Hauptschule überdenken, an manchen Stellen sogar gänzlich umwerfen. Denn das Gebäude aus den 60er-Jahren hält für...
2. November 2018 - 17:55
Ernst. Wie viele Punkte die Weine aus seinem Keller haben? Hans-Georg Lönartz weiß das manchmal gar nicht bei jedem so ganz genau. Er legt großen Wert auf Qualität, freut sich über jede Auszeichnung. Aber eher als Anerkennung für gute und harte Arbeit in den Steillagen.
2. November 2018 - 17:45
Illerich. In den vergangenen zwei Monaten haben viele Autofahrer dank einer bestehenden Umleitung erfahren, wie es um die Kreisstraße 24 zwischen Kaisersesch und Illerich steht. Schon in den ersten Tagen überschlug sich ein Auto und blieb auf dem Dach liegen. Schon die Beschilderung zeigt, bei Nässe muss man aufpassen, der Fahrbahnbelag bietet wenig Haftung. Dass sich daran auch in den kommenden Jahren nichts ändern soll, verärgert viele Eifler, die die Verbindung täglich nutzen. Doch warum...
2. November 2018 - 17:05
Zell. In den Jahren 2015 bis 2018 (Stichtag: 25. September) sind der Moselstadt Zell für Planungsleistungen, Beratungshonorare und Gutachten auf dem Papier insgesamt rund 800.000 Euro an Kosten entstanden. Das geht aus einer Antwort der Verbandsgemeinde (VG) Zell auf eine mündliche Anfrage der CDU-Fraktion im Zeller Stadtrat hervor. Bei der Einordnung dieses Postens sind jedoch zwei Dinge zwingend zu berücksichtigen: 1. „Das sind Bruttokosten, von denen hohe Förderungen abgehen“, betont VG-...
2. November 2018 - 17:01
Cochem-Zell. Waren sie im zurückliegenden langen und heißen Sommer Gesprächsthema Nummer eins, so gilt nun: aus den Augen, aus dem Sinn. Viele atmen auf: „Die Wespen und Hornissen sind endlich weg.“ Dass sie jedoch genauso wichtig für die Natur sind wie die Honigbiene, wissen die wenigsten. Um die Bevölkerung für die Tiere zu sensibilisieren und den Umgang mit ihnen zu lehren, hat Dennis Krambrich aus Moselkern eine Schulung zum Hornissen-, Wespen- und Hummelsachverständigen gemacht und ist...
2. November 2018 - 13:37
Cochem. Kurz nach 11 Uhr ist es am Freitag zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Fußgängerin auf der Moselpromenade in Cochem gekommen.