Nachrichten aus Cochem-Zell

21. Juni 2018 - 17:03
Cochem. Die Geduld des Gerichts hat ein rumänischer Angeklagter, der sich vor dem Cochemer Amtsgericht wegen gefährlicher Körperverletzung und Betruges verantworten musste, auf eine harte Probe gestellt. Ein Vorführungsbefehl war nötig, um den 21-Jährigen mithilfe der Polizei in den Gerichtsaal zu bewegen.
20. Juni 2018 - 17:42
Zwei Tage vor Beginn der Sommerferien kommt die Nachricht. Jetzt also doch. Die Grundschule Lieg soll geschlossen werden. Fassungslosigkeit, Wut. Und der Wille, nicht aufzugeben: Diese Gefühle herrschen bei den Eltern, Schülern, Lehrerinnen, dem Schulelternbeiratsvorsitzenden Ralf Lauxen, Ortsbürgermeister Heinz Zilles und Wolfgang Lambertz, dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Cochem vor. Und auch bei allen Unterstützern der Schule.
20. Juni 2018 - 16:54
Kaisersesch. Das Kaisersescher Schulzentrum soll künftig mit einer Anlage auf Basis erneuerbarer Energie beheizt werden. Der Verbandsgemeinderat hat beschlossen, dem Kreis Cochem-Zell einen Zuschuss von 32,28 Prozent der Kosten für den Einbau einer sogenannten Grünschnitt-Anlage mit Öl-Spitzenlastkessel zu zahlen. Diese Maßnahme wird die VG Kaisersesch voraussichtlich rund 301.203 Euro kosten. Die Gesamtkosten betragen rund eine Million Euro, der Kreis übernimmt 630.000 Euro. „Das ist eine hohe...
20. Juni 2018 - 11:54
Ulmen. Die Wände sind schwarz, die Möbel verkohlt und die Decke aufgerissen. In einem mehrstöckigen Geschäfts- und Wohnhaus musste die Feuerwehr am Mittwochmorgen einen Brand löschen und das Übergreifen auf weitere Wohnungen verhindern.
19. Juni 2018 - 18:58
Cochem-Brauheck. Der Ölpreis steigt, da wird es wieder attraktiver mit Holz zu heizen. Eine gute Alternative bieten Holzhackschnitzelanlagen. Auf Einladung des Vereins Unser Klima Cochem-Zell erklärt Forstamtsleiter Hans-Peter Schimpgen Interessierten, wie die handlichen Holzhackschnitzel eigentlich entstehen. Dazu hat sich eine Gruppe von etwa 20 Personen auf dem Kremerhof in Brauheck eingefunden. Seit rund 15 Jahren ist Carsten Oster dafür zuständig, vom Forstamt angelieferte Baumstämme...
19. Juni 2018 - 17:21
Alflen/Büchel. Morgens, 5.40 Uhr, die Zufahrt in Richtung Fliegerhorst an der Bundesstraße 259 ist gesperrt. Einzelne Autofahrer halten an, orientieren sich, fahren weiter. Das Haupttor des Taktischen Luftwaffengeschwaders ist dicht, Bauzäune wurden aufgestellt. Auch die Landesstraße 52, die durch Alflen führt, ist für den Verkehr gesperrt. Noch ist es ruhig. Keine Demonstranten zu sehen, nur ein Polizeibus und die Straßenmeisterei warten an der Bushaltestelle am Kreisel des Fliegerhorsts. Doch...
18. Juni 2018 - 15:28
Büchel. Mit einer Blockade des Atomwaffenstützpunkts in Büchel haben Friedensaktivisten am Montag die Protestwoche gegen die in Deutschland stationierten US-Atombomben fortgesetzt. Am Morgen versperrten rund 20 Menschen die Zufahrtsstraßen am Lutzerather Tor und am Haupttor des Fliegerhorstes der Bundeswehr, wo immer noch schätzungsweise 20 Nuklearsprengköpfe gelagert werden. Davon jedenfalls sind die Demonstranten überzeugt. Die Polizei löste die Blockade am Haupttor auf und erteilte...
18. Juni 2018 - 15:27
Bremm. Schwitzen für das Deutsche Feuerwehr-Fitness-Abzeichen (dFFA) war angesagt für die Feuerwehrmänner und -Frauen aus den Feuerwehren von Bremm, Ediger-Eller, Zell-Merl und St. Aldegund. Gefragt sind Ausdauer, Kraft und Koordination. Die Feuerwehrkameraden hatten es sich zum Ziel gesetzt, das erste Mal diese sportliche Prüfung abzulegen, wofür sie in regelmäßigen Abständen in Bremm und Zell trainiert hatten.
17. Juni 2018 - 18:34
Düngenheim. Die Feuerwehr: Wenn sie zum Einsatz gerufen wird, muss es schnell gehen. Da muss jeder Handgriff sitzen. Darauf wird schon der Nachwuchs in den Jugendwehren gedrillt. Auf dem Feuerwehrfest in Düngenheim haben am Wochenende Mitglieder der Jugendwehren aus dem gesamten Kreis ihr Können unter Beweis gestellt.
17. Juni 2018 - 18:24
Cochem/Neuhof. Ein Auto- und ein Mofafahrer waren an einem Unfall beteilt, der sich schon am Freitag kurz nach 6 Uhr auf an der Einmündung der Landesstraße 100 zur L 52 im Bereich Neuhof/Kaisersesch ereignet hat.