Nachrichten aus Cochem-Zell

26. April 2019 - 17:34
Cochem. Ein Paradies für Wanderer ist das Ferienland Cochem. Für Sonntag, 28. April, 10 bis 18 Uhr, laden die Rhein-Zeitung, die Tourist-Information Ferienland Cochem und die Stadt Cochem zum RZ-Wandertag „Das Moseltal in Cochem“ ein. Der offizielle Startschuss fällt zwar erst um 10 Uhr. Doch schon um 9 Uhr beginnt auf dem Endertplatz eine geführte Rundwanderung über die längste der drei zur Wahl stehenden Routen: die Cochemer Ritterrunde. Die Teilnahme an allen Touren ist kostenlos. Jeder...
26. April 2019 - 17:20
Zell. Nach der Kündigung von 26 Mitarbeitern am Zeller Krankenhaus (Klinikum Mittelmosel) ist die Verunsicherung unter den Beschäftigen nach wie vor sehr groß. Jetzt haben zwei Chirurgen selbst gekündigt. Dr. Patrick Stark und Dr. Faez Georg Chahoud werden das Krankenhaus Zell zum 31. Juli dieses Jahres verlassen. In einem Info-Schreiben an die Mitarbeiter des Klinikums Mittelmosel und der Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) Traben-Trarbach und Zell heißt es: „Das zukünftige...
26. April 2019 - 17:06
Cochem. Gläubige Christen vererben nach ihrem Tod ihr Vermögen kirchlichen Institutionen oder Einrichtungen. Es kommt selten, aber immer mal wieder vor. Jüngst hat eine Cochem-Zellerin eine Viertelmillion Euro an die Cochemer Kirchengemeinde vererbt. Der Geldregen wurde in Cochem zum Stadtgespräch, wie auch die Umstände der Erbschaft. Denn der ehemalige Cochemer Pfarrer Werner Müller sagt, dass die Verstorbene das Geld nur für einen bestimmten Zweck verwendet gesehen haben wollte. Wie geht die...
25. April 2019 - 19:06
Koblenz/Cochem. Die fröhliche Stimmung beim Cochemer Herbstfest 2018 schlug bei Besuchern und den Bewohnern einer kleinen Straße der Altstadt in Angst und Schrecken um, als eine Kneipe in Brand geriet. Der Wirt durchlitt sogar Todesangst. Als Zeuge im Verfahren gegen den mutmaßlichen Täter beim Landgericht Koblenz schildert der 56-Jährige, wie er um sein Leben bangte.
25. April 2019 - 18:05
Wenn ein vollmundiger Riesling im Glas plötzlich nach grünem Apfel schmeckt, kann das möglicherweise am Licht liegen. Im Lichtsensorikraum des Zeller Rathauses können Gäste sich am kommenden Samstag bei der 10. Weinkulturnacht der Stadt im wahrsten Sinne des Wortes hinters Licht führen lassen. Weintrinker erleben dabei, wie die Farbe des Lichts den Geschmackssinn beeinflussen kann.
25. April 2019 - 17:52
Zell. Drei Bewerber, ein Ziel: Mithilfe der 3420 Wahlberechtigten wollen Bettina Salzmann (CDU), Hans-Josef Börsch (SPD) und Hans-Peter Döpgen (FWG) bei der Urwahl am 26. Mai den Chefsessel im Rathaus der Moselstadt Zell erobern.
25. April 2019 - 14:55
Woher kommt eigentlich der Name Cochem, was hat es mit dem berühmten Fuchsloch auf sich und wieso gibt es in der Kreisstadt eigentlich einen Zuckerhut? Fragen über Fragen türmen sich auf, wenn man sich mit der Geschichte der Stadt Cochem auseinandersetzt. Die passenden Antworten hat ein echter Cochemer Jung. Stadtführer Peter Kaes nimmt die Teilnehmer beim RZ-Wandertag, am Sonntag, 28. April, mit auf eine familienfreundliche Wanderung durch Cochem.
25. April 2019 - 14:54
Cochem. Wenn es am kommenden Sonntag beim RZ-Wandertag um 9 Uhr am Endertplatz losgeht, sollte jedem Teilnehmer bewusst sein, dass die Cochemer Ritterrunde kein Sonntagsspaziergang wird: Die Strecke ist relativ anspruchsvoll, bietet dafür aber einzigartige Ausblicke auf die Winneburg und die Reichsburg. Wegepate Detlev Michler kennt die Strecke sehr genau. Mindestens einmal im Monat wandert er die Ritterrunde. Die RZ hat den 65-Jährigen am Pinnerkreuz getroffen.
24. April 2019 - 17:48
Landkern. Einen Tag nach dem Brand auf dem Campingplatz in Landkern sind auf einer Fläche von etwa 500 Quadratmetern nur noch Schutt und Asche übrig. Die Kriminalpolizei hat mit den Ermittlungen zur Brandursache begonnen, Ergebnisse gibt es noch nicht.
24. April 2019 - 17:28
Cochem-Zell. Schaut man auf die Landkarte zur Machbarkeitsstudie zum Breitbandausbau im Kreis Cochem-Zell, erkennt man sofort zwei negative Ausreißer: Kaisersesch und Zell. Zwar hat es der Landkreis – zusammen mit Verbandsgemeinden und der Firma inexio – mit der Breitbandsinfrastrukturgesellschaft (BIG) geschafft, Cochem-Zell besser als andere Regionen aufzustellen, doch noch immer gibt es zu viele sogenannte weiße Flecken – Orte, wo die Internetgeschwindigkeit dem Bedarf früherer Jahrzehnte...