Nachrichten aus Cochem-Zell

11. Juli 2019 - 15:48
Cochem. Im dunklen Klassenraum der BBS, in den nur wenig Sonnenlicht durch die Fensterscheiben eindringt, verbreitet Sprachlehrerin Carolin Gilbaya gute Stimmung und versetzt die Schüler mit ihrer lebendigen, fröhlichen Art in Lernlaune. Schon seit der Flüchtlingskrise im Jahr 2015 unterrichtet die Dozentin Deutsch als Fremdsprache. Ihre aktuelle Klasse setzt sich aus Schülern verschiedener Nationalitäten zusammen. Obwohl die Wissensvermittlung und das Lernen der deutschen Sprache als große...
11. Juli 2019 - 15:47
Büchel. Da passt der Slogan „Jung und motiviert“: Ein 30-Jähriger lenkt ab sofort die Geschicke der 1100-Einwohner-Gemeinde Büchel. Tino Pfitzner ist in der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates zum Bürgermeister gewählt worden, nachdem sich für die Urwahl am 26. Mai kein Kandidat gefunden hatte. Damit ist Pfitzner der jüngste Ortsbürgermeister in der Verbandsgemeinde Ulmen. Sein Alter sieht der 30-Jährige dabei als Vorteil: „Jüngere haben andere Themen auf dem Schirm als Ältere.“
11. Juli 2019 - 11:04
Cochem-Zell. Mit seinen Äußerungen gegenüber der RZ, in seinem Revier am Glänzer Berg nahe Kaisersesch nicht nur einen Wolf, sondern gleich eine ganze Wolfsfamilie gesehen zu haben, hat Horst Heuken, der sich selbst als Berufsjäger bezeichnet, den Vogel abgeschossen: Bei Franz-Josef Becker, dem Vorsitzenden der Kreisgruppe Cochem-Zell im Landesjagdverband, ist das Maß jetzt voll. „Sich als Wolfsexperte auszugeben, das ist schon ein starkes Stück“, macht Becker, der die Kreisgruppe seit 2018...
11. Juli 2019 - 10:56
Masburg. Allmählich kommen die dreistelligen Geburtstage der Sportvereine in Sicht. Nicht einfach ist die Quellenlage: Was hat sich vor 100 Jahren getan? Bevor der Sportverein „Blau-Weiß“ Masburg ein Jahrhundert alt wird, hat sich Klaus Hoffmann aufgemacht, um die Geschichte seines Stammvereins zu recherchieren.
10. Juli 2019 - 15:35
Büchel. Elf Friedensaktivisten, die meisten aus den USA, haben am Mittwoch versucht, über den Haupteingang des Fliegerhorstes der Bundeswehr in Büchel auf das Militärgelände vorzudringen. Der Polizei zufolge überwanden sie aber nur ein erstes Tor, das der Zufahrt zum Bundeswehrstandort dient. An einem zweiten Tor stoppten Polizisten die Demonstranten, stellten deren Identitäten fest und sprachen Platzverweise aus. Nach eigenen Angaben wollten die Aktivisten eine sogenannte Anordnung zur...
10. Juli 2019 - 9:56
Cochem-Zell. Ob jemand bestohlen, betrogen, körperlich oder seelisch misshandelt wird oder sexuelle Gewalt erfährt, alle Kriminalitätsopfer sind verletzt an Leib und Seele und brauchen Hilfe. Da er als Hauptkommissar den Eindruck hatte, dass die Gesellschaft den Tätern mehr Aufmerksamkeit schenkte als den Opfern, hat Heinz Kugel aus Lieg 2009 die Außenstelle Cochem-Zell des Weissen Rings gegründet.
9. Juli 2019 - 16:53
Pünderich/Calmontregion. Die Cochem-Zeller Weinmosel lebt – und am nächsten Wochenende bebt sie auch. Grund sind gleich zwei Veranstaltungen junger Winzer : In der Bremmer Klosterruine Stuben bringt die bereits ausverkaufte Weinparty „Jung und steil“ am Samstag, 13. Juli, mächtig Leben ins Gemäuer. In Pünderich haben die sechs Mitglieder des Riesling-Kartells am Freitag und Samstag Freigang. Sie laden nicht nur zu einer Weinpräsentation (Freitag, 19 bis 22 Uhr) ans Moselufer ein. Am Samstag...
9. Juli 2019 - 16:50
Bullay. Der Moselort Bullay hat einen Bahnhof, Einkaufsmöglichkeiten und eine relativ gute ärztliche Versorgung – was fehlt sind Wohnungen. Laut Ortsbürgermeister Matthias Müller gibt es keine Bauplätze mehr, die Gemarkung stehe voll. Doch da könnte nun ein Wohnungsbauprojekt Abhilfe schaffen und eine Kettenreaktion auslösen, die die Wohnraumsituation in Bullay für alle Generationen verbessern könnte.
8. Juli 2019 - 17:32
Büchel. Friedensaktivisten verschiedenster Gruppierungen haben am Montagmorgen die Zufahrtswege zum Fliegerhorst Büchel teilweise blockiert, wie die Gruppe IPPNW in einer Pressemitteilung schreibt. Mit der Aktion wollten die Friedensaktivisten auf die Stationierung von US-Atomwaffen am Stützpunkt Büchel aufmerksam machen und die Bundesregierung auffordern, dem Vertrag zum Verbot von Atomwaffen beizutreten. 30 Menschen haben laut IPPNW dabei die drei verkehrsrelevanten Tore blockiert.
8. Juli 2019 - 17:30
Klotten/Cochem-Zell. Ob helau, alaaf oder miau: Solche Rufe hört man für gewöhnlich nur zur Karnevalszeit – und die ist bekanntlich meist nass oder kalt oder eine Mischung aus beidem. In diesem Jahr gab es das jecke Treiben allerdings auch bei tadellosem Wetter im Juni: Im Rahmen des Sommerkarnevals zum 100-jährigen Vereinsbestehen des Turn- und Spielvereins (TuS) Klotten gab es vor knapp einem Monat einen Umzug durch die Straßen des Moseldorfes. Sind solche Veranstaltungen nun im Kommen?