Nachrichten aus Cochem-Zell

14. September 2017 - 17:05
Ernst. Peter Altmaier will „nah bei de Leut'“ sein, setzt sich mittenrein an einen Tisch inmitten von einfachen CDU-Mitgliedern. Der Mann zieht. Mehr als 100 Wähler sind am frühen Morgen ins Moselland-Museum gekommen, um die rechte Hand von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu erleben. Sie werden nicht enttäuscht, denn Altmaier nimmt sich zwei Stunden Zeit für sie.
14. September 2017 - 16:54
Kaisersesch. „Hühner machen einfach Spaß.“ Andrea Weber strahlt über das ganze Gesicht. Seit Mai ist die Bäuerin „Mutter“ von 346 Hennen und vier Hähnen. Früher haben die Landwirte aus Kaisersesch Schweine gezüchtet. „Das war aber nicht mehr rentabel. Die Auflagen waren einfach zu hoch“, sagt Betriebsinhaber Gerhard Weber. Nach langem Überlegen hat die Familie sich dazu entschlossen, umzusatteln und die Ferkel durch Hühner zu ersetzen. Die weißen und braunen Legehennen gehören inzwischen...
14. September 2017 - 16:20
Zell. Weil er den Messenger WhatsApp während der Fahrt gebrauchte, ist ein 19 Jahre alter Autofahrer aus Zell in der Nacht zu Donnerstag schwer verunglückt. Sein Auto krachte ungebremst in ein parkendes Lkw/Auflieger-Gespann. Dabei wurde der junge Mann leicht verletzt.
14. September 2017 - 10:38
Zell. Wenn Daniel Schawo mit seiner alten Vespa durch die Gegend brettert, ist das für ihn ein besonderes Lebensgefühl. Sein Faible für alte Fortbewegungsmittel ist groß, ein alter Deutz-Traktor und ein altes Boot gehören unter anderem zum Fuhrpark des 42-jährigen Geschäftsführers eines Autohauses in Enkirch. „An den Altertümchen schraube ich auch manchmal ganz gern herum.“ Zur Entspannung. Aber jetzt hat Schawo erst einmal einen anderen Plan, will mit Vollgas ans Ziel. Und das heißt:...
14. September 2017 - 10:35
Dohr. Von ihrem Passivhaus am Dohrer Ortsrand aus ist es wirklich nur ein Schritt ins Grüne. Stephanie Balthasar-Schäfer braucht bloß ihre holzbodenbelegte Terrasse zu verlassen, schon führt sie ein pflastergesäumter, kiesbedeckter Pfad in den Garten. Und das ist gut so. „Gartenarbeit erdet mich“, sagt die 49 Jahre alte Christdemokratin, die am 24. September zur neuen Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde (VG) Cochem gewählt werden will. Die Pharmazeutisch-technische Angestellte (PTA), die in...
14. September 2017 - 10:20
Cochem. Ein Testaufenthalt, inkognito sozusagen, im Moselromantikhotel Thul mit der Mutter im Schlepptau hat bei Debora Hegenbarth genügt. „Da wusste ich, oder besser wussten wir, das soll es sein.“ Dieses Hotel will sie haben. Muss nur noch der Ehemann überzeugt werden. Das hat nicht lange gedauert, wie Christian Hegenbarth später lachend erzählen wird. Die beiden, sie Hotelfachfrau, er Küchenchef, sind jeder 29 Jahre alt. Und Hotelbesitzer. Das nötigt selbst Experten Respekt ab. Für das Paar...
14. September 2017 - 6:00
Zell. Wenn Daniel Schawo mit seiner alten Vespa durch die Gegend brettert, ist das für ihn ein besonderes Lebensgefühl. Sein Faible für alte Fortbewegungsmittel ist groß, ein alter Deutz-Traktor und ein altes Boot gehören unter anderem zum Fuhrpark des 42-jährigen Geschäftsführers eines Autohauses in Enkirch. „An den Altertümchen schraube ich auch manchmal ganz gern herum.“ Zur Entspannung. Aber jetzt hat Schawo erst einmal einen anderen Plan, will mit Vollgas ans Ziel. Und das heißt:...
13. September 2017 - 17:38
Zell. Im Kampf um den Erhalt der kleinen Grundschulen in Alf und Pünderich fährt die Verbandsgemeinde (VG) Zell zweigleisig: Ein auf Zahlen, Daten, Fakten und wohlformulierten Argumenten beruhendes Konzept zu deren Fortbestand hat der VG-Rat jüngst schon einstimmig (bei drei Enthaltungen) auf den Weg in Richtung Schulbehörde gebracht. Ebenso einstimmig votierten die Ratsmitglieder zuvor dafür, an den Grundschulen Alf, Bullay, Pünderich und Mittelstrimmig die Betreuungsangebote für den...
13. September 2017 - 17:37
Bad Bertrich. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Tatort Eifel“ findet am Samstag, 16. September, ein Krimi-Konzert mit dem Autor Ralf Kramp und der Eifelphilharmonie im großen Kursaal in Bad Bertrich statt. Der Einlass zu der Veranstaltung beginnt ab 19 Uhr, mörderisch gute Unterhaltung erleben die Zuhörer ab 20 Uhr.
13. September 2017 - 17:32
Cochem. Mit Mama und Papa zusammen werkeln, das ist für viele Kinder das Größte. Mit dem Bau eigener Seifenkisten ermöglichten Rudolf Zavelberg und Bernd Berenz vom Dekanat Cochem 19 Familien einen erlebnisreichen Tag. Mithilfe der Organisation „Sack und Pack“ galt es, individuelle Fahrzeuge zu bauen.