Nachrichten aus Cochem-Zell

15. Mai 2017 - 18:06
Cochem. Um erwachsenen Menschen, die nicht oder nur sehr schlecht lesen und schreiben können eine Chance zum Lernen dieser wichtigen Fertigkeit zu geben, hat 2014 die Alphabetisierungsinitiative GrubiNetz Rheinland-Pfalz im Kreis Cochem-Zell einen Anknüpfungspunkt gefunden. Seitdem hat GrubiNetz in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) Mittelmosel und Kooperationspartnern wie Kreisverwaltung, Caritas und Jobcenter die Öffentlichkeit und Betroffene gezielt mit vielen...
15. Mai 2017 - 18:05
Cochem. Mehr als 51.000 Tage und Nächte wachte der Reichsadler auf dem Nordportal des Kaiser-Wilhelm-Tunnels. Da setzt auch der kräftigste Greifvogel mehr als nur Patina an. Risse, eine schwarze Kruste und rote Farbe verunstalteten die denkmalgeschützte Statue. Jetzt, nach einer aufwendigen Sanierung, ist der Adler zurück an seinem angestammten Platz.
15. Mai 2017 - 17:44
Cochem/Bruttig-Fankel. Im Bereich Bruttig-Fankel/Pulgersmühle/Flaumbachtal hat die Cochemer Polizei am Sonntag auf der Kreisstraße 36 Motorradfahrer kontrolliert. Der Hintergrund: Auf der Serpentinenstrecke wird schon mal gerne gerast.
15. Mai 2017 - 17:34
Schauren. Zwei neu gegründete Vereine, eine starke Dorfgemeinschaft und jede Menge Ideen sind das Ergebnis der Dorfmoderation in Schauren. Rund ein Jahr lang haben sich die Schaurener damit beschäftigt, wie sie ihr Dorf auf Vordermann bringen können. „Dank der Dorfmoderation hat man einen ganz andern Blick auf die Heimat gerichtet“, erklärt Ortsbürgermeister Andreas Rössel. Das Ergebnis der Aktion kann sich tatsächlich sehen lassen. „Wir haben zwar noch jede Menge Ideen, die wir umsetzen wollen...
15. Mai 2017 - 17:29
Zell. Nach 131 Jahren haben sich die Ordensschwestern der Armen Dienstmägde Jesu Christi aus der Schwarze-Katz-Stadt verabschiedet. Nach dem Gottesdienst, den Pastor Paul Diederichs zelebrierte, und geselligem Beisammensein war der Zeller Konvent Geschichte.
15. Mai 2017 - 10:18
Cochem. Ziel erreicht: Unter jubelndem Beifall der Zuschauer holt sich Christian Schmitz aus Andernach beim Sparkassenfirmenlauf in Cochem nach 16 Minuten und 27,3 Sekunden den Sieg. Gefolgt von Yannik Pütz (18.05, 5) aus Cochem, der seinen Titel als Sieger vom Vorjahr nicht verteidigen konnte. Als Dritter läuft Vadim Penner (18.39,4) aus Kaisersesch ins Ziel.
15. Mai 2017 - 10:10
Cochem-Zell. Nun gibt es auch im Kreis Cochem-Zell die einheitliche Behördennummer 115. Über diese Nummer erhalten Bürgerinnen und Bürger künftig Antworten zu den häufigsten Behördenanliegen. Ob es Fragen zum Elterngeld, zur Kfz-Anmeldung oder zum Wohngeld sind. Von Montag bis Freitag, von 8 bis 18 Uhr sollen die Fragen an die Verwaltung schnell geklärt werden. Welcher Mitarbeiter ist zuständig, wenn ich ein Auto zulassen möchte? Was kostet mich das? Was für Unterlagen brauche ich dafür? Wann...
15. Mai 2017 - 10:03
Kaisersesch/Landkern. In der Regel können die Angehörigen die Gräber ihrer Verstorbenen 20 bis 30 Jahre besuchen. In Kaisersesch beträgt die Ruhezeit laut Satzung 25 Jahre, für Kindergräber nur 15 Jahre. Damit die Verstorbenen auch nach Einebnung der Gräber nicht in Vergessenheit geraten, hat der Stadtrat einstimmig beschlossen, auf dem Friedhof eine Möglichkeit zu schaffen, wo kleine Namensschilder an diese Menschen erinnern. Über Details der Gestaltung und Ausführung soll sich der...
14. Mai 2017 - 12:13
Kröv/Zell. Ein 18-Jähriger Fahrschüler hat sich in der Nacht zum Samstag zwischen Trarbach und Kröv eine Verfolgungsfahrt mit der Zeller Polizei geliefert.
12. Mai 2017 - 18:10
Pünderich. Eine Seniorin aus dem Moseldorf Pünderich ist stocksauer: „Wenn man so etwas verspricht, soll man es auch halten“, kritisiert sie. Mit „so etwas“ meint die Endsiebzigerin das Anrufsammeltaxi (AST) für die Hunsrückgemeinden der Verbandsgemeinde (VG) Zell sowie für die Moseldörfer Briedel und Pünderich. Es soll eine öffentliche Verkehrsanbindung im Ein- respektive Zweistundentakt sicherstellen. Seit Ende 2014 versichern ihr Land, Kreis und Verbandsgemeinde immer wieder die baldige...