Nachrichten aus Cochem-Zell

11. Februar 2018 - 17:04
Alflen/Cochem. Ein Schlag mit einer Bierflasche war der unrühmliche Schlusspunkt einer lautstarken Diskussion zwischen zwei jungen Männern nach dem Fastnachtumzug am Samstag in Alflen.
11. Februar 2018 - 17:02
Kaifenheim. Mit einem Nasenbeinbruch endete eine handfeste Auseinandersetzung von drei jungen Männern am Samstag im Bürgerhaus in Kaifenheim.
9. Februar 2018 - 16:53
Cochem-Zell. Die Politiker scheuen das Thema wie der Teufel das Weihwasser – denn wer als kleiner Kreis auf sich aufmerksam macht, hat schon fast verloren. Die Kreisreform jedenfalls bedroht den Bestand des 63.000-Einwohner-Landkreises – und ist dennoch kein Thema für die Kreisgremien. Noch nicht. Der Tenor im Kreisausschuss: Es fehlen greifbare Ansätze.
9. Februar 2018 - 16:45
Immer wieder fährt sich Stephan Hilken mit der Hand durchs Haar, macht sich konzentriert hier und da Notizen auf seinen Textskripten. Um ihn herum ist die Probe in vollem Gange. Die Mitglieder der Gruppe „Baddanouhdah“ liegen sich in den Armen, mimen bekannte Gesichter aus Welt- und Lokalpolitik. Gewohnt politisch wird das Programm werden, das wie immer aus Hilkens Feder stammt. Bereits mit 13 Jahren hat der „Peff“, als der er in Cochem den meisten eher bekannt ist, angefangen, Texte für den...
9. Februar 2018 - 15:45
Zell. Klar, so eine Verbandsgemeinde (VG) ist weder eine Bank noch eine Aktiengesellschaft. Trotzdem verglich der Erste Beigeordnete, Alois Hansen, das Zahlenwerk des Haushalts 2018 in einem Punkt mit einer „Ausschüttung“: Die Verbandsgemeindeumlage sinkt erneut, dieses Mal um zwei Prozentpunkt auf 30 Prozent. Das steigere die Liquidität der 23 Ortsgemeinden und der Stadt Zell „noch einmal um 300 000 Euro“, so Hansen, der den erkrankten VG-Bürgermeister Karl Heinz Simon vertrat. Haushaltsplan...
9. Februar 2018 - 10:17
Eppenberg/Masburg. Die Rhein-Mosel Verkehrsgesellschaft (RMV), Betreiberin der Buslinie 733 zwischen Kalenborn und Kaisersesch, äußert sich zu zwei Vorfällen, bei denen für einen Schulbus wegen Schneeglätte und nicht geräumter Straßen schon in Masburg Endstation war. Zwei Kinder aus Eppenberg organisierten sich hernach selbst ein „Elterntaxi“ zur Schule nach Cochem. Der verärgerte Vater beschwerte sich bei Winterdienst und RMV. Letztere sagt, der Fahrer habe sich korrekt verhalten.
9. Februar 2018 - 10:10
An Weiberfastnacht war im Landkreis bereits eine ganze Menge los. Mehr als 50 Veranstaltungen haben unsere Redakteure, Reporter und freien Mitarbeiter besucht und in Fotos festgehalten. Vielen Dank an dieser Stelle für den Einsatz. In Brohl fand zudem einer der ersten Umzüge im Kreis statt.
8. Februar 2018 - 16:42
Cochem-Zell. Halbzeitbilanz zur Waffenamnestie: Noch bis 1. Juli ist die straffreie Abgabe von illegalen Waffen und verbotener Munition im Rahmen der einjährigen Waffenamnestie bei der Kreisverwaltung und der Polizei möglich. Es können alle bislang nicht in einer Waffenbesitzkarte eingetragenen Waffen sowie auch Munition abgegeben werden. Darüber hinaus kann Patronenmunition mit Geschossen, die einen Leuchtspur-, Brand- oder Sprengsatz sowie einen Hartkern enthalten, abgegeben werden.
7. Februar 2018 - 17:36
Cochem-Zell/Region. Die FDP will Wolfsjagd zulassen – das teilt die FDP-Bundestagsabgeordnete aus unserem Wahlkreis, Carina Konrad (Bickenbach), in einer Presseerklärung mit.
7. Februar 2018 - 17:29
Cochem/Berlin. Heike Raab wartet auf ihren Flug von Berlin in Richtung Frankfurt. Hinter ihr liegen lange und harte Verhandlungstage. Was jetzt kommt, liegt nicht mehr in ihrer Hand. Während die 15 Spitzenvertreter von CDU, CSU und SPD noch die letzten Punkte des Koalitionsvertrages verhandeln, hat die Arbeitsgruppe Digitalisierung ihre Ergebnisse bereits niedergeschrieben. Die SPD hat die Cochemerin als Kovorsitzende für den Bereich Digitalisierung ins Rennen geschickt.