Nachrichten aus Cochem-Zell

10. September 2017 - 22:27
Trier. Die neue Moselweinkönigin kommt aus dem Ruwertal: Kathrin Hegner aus Waldrach ist in der Trierer Europahalle zur neuen Majestät gekürt worden. Die Gesundheits- und Krankenpflegerin (23) und ihre vier Konkurrentinnen machten es zunächst spannend: Sie mussten in drei Wahlgänge gehen, ehe die 26-köpfige Jury die neue Moselweinkönigin und Nachfolgerin von Lisa Schmitt bestimmte. Vor 400 Zuschauern erreichte Kathrin Hegner im Stechen eine hauchdünne Mehrheit. Ihr Glück konnte sie, die jetzt...
10. September 2017 - 19:14
Cochem. Warmherzig und offen lächelnd entsteigt die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Samstagnachmittag vorm Cochemer Kapuzinerkloster ihrer Limousine. Kein Abwarten, es geht direkt ans Umarmen und Drücken. Heike Raab, MdL Benedikt Oster – und natürlich Hans Bleck, SPD-Kandidat für das Bürgermeisteramt in der Verbandsgemeinde (VG) Cochem. Sie alle werden geherzt und herzen zurück. „Na, Chefin“, wirft Oster der Landesmutter zu, als er sie fest in die Arme schließt....
10. September 2017 - 19:09
Zilshausen. Wer den Hof von Ivonne Horbert betritt, der wird erst mal von Tieren begrüßt. Katzen, einem Collie. Tiere spielen im Leben der SPD-Bundestagskandidatin eine wichtige Rolle. Neben Hund und Katzen gehören auch zwei Pferde dazu. Nicht ohne Grund lebt sie auf einem großen alten Bauernhof im Hunsrück, in Zilshausen. „Bei den Tieren komme ich zur Ruhe, hier finde ich einen Rückzugsraum, die Tiere erden mich“, meint sie dazu. Hunde, Katzen oder Pferde würden einen nicht bewerten, sondern...
10. September 2017 - 12:34
Trier. Die neue Moselweinkönigin kommt aus dem Ruwertal. Kathrin Hegner aus Waldrach hat sich in der Trierer Europahalle gegen vier Konkurrentinnen durchgesetzt und ist neue Repräsentantin des Anbaugebietes Mosel.
9. September 2017 - 10:36
Bremm. Plötzlich die Chefin der eigenen Eltern zu sein – das hat sich zunächst einmal ein bisschen merkwürdig angefühlt für Christina Berg. Und für ihre Eltern Karin (56 Jahre) und Werner Berg (58 Jahre) dürfte das nicht anders sein. Sie unterstützen ihre Tochter. Ganz klar. Der Vater wird später lachend erzählen, dass es manchmal schon Diskussionen gibt. Völlig normal. Mittlerweile aber ist der Alltag eingekehrt im Weinhaus Berg in Bremm. Die 31-Jährige leitet den Betrieb seit Anfang des...
8. September 2017 - 19:13
Cochem. Staus in der Stadt. Feuerwehrleute leiten den Verkehr um. Mehr ist zunächst nicht zu sehen. Ein größerer Polizeieinsatz sorgt am Freitagmorgen in Cochem für Aufsehen. Die Endertstraße ist weiträumig gesperrt, weil ein schreiender Mann mit einer Waffe auf einem Hausdach gesichtet wird.
8. September 2017 - 19:11
Leienkaul/Kaisersesch. Der Facebook-Beitrag, mit dem der Tischler Simon Schlichter aus Leienkaul die Welle ins Rollen bringt, beginnt mit einer einfachen Feststellung: „Ich verstehe nämlich leider nicht den Sinn dieses Plakates!!!“ Gemeint ist ein CDU-Wahlplakat zur Bundestagswahl, das dem 28-Jährigen auf dem Mitfahrerparkplatz Kaisersesch aufgefallen ist. Darauf ist ein junger Tischler abgebildet, der schutzbrillenbewährt einen Holzbalken abschmirgelt. Jemand wie Schlichter. Der Slogan „Für...
8. September 2017 - 18:12
Müllenbach. Nach und nach folgt eins auf das andere Puzzleteil. Ein weiteres hat sie nun in Müllenbach gefunden, wie sie später erzählen wird. Seit 2011 ist Journalistin Daniela Tobias aus Solingen auf der Suche nach den Spuren der jüdischen Verwandtschaft ihres Mannes Axel Tobias. Wie kam es dazu? „Unsere Kinder sollten für den Geschichtsunterricht einen Stammbaum zeichnen.“ Ganz einfach. Und dennoch ein Problem, denn weder der Vater ihres Mannes noch seine Großmutter früher hatten jemals über...
8. September 2017 - 18:05
Zell/St. Aldegund. Er ist ein unruhiger Geist, einer mit Zappelphilipp-Syndrom. So jedenfalls beschreibt Rob van den Broek, Maler aus St. Aldegund, seine eigene Person. Seine innere Unruhe hat ihn zur Malerei gebracht. Mit Pinsel und Farbe kann der gebürtige Niederländer seine Gefühle am besten ausdrücken.
8. September 2017 - 11:59
Cochem. Wegen eines größeren Polizeieinsatzes ist zurzeit die Endertstraße in Cochem weiträumig gesperrt. Nach RZ-Informationen hat sich ein bewaffneter Mann auf das Dach eines Hauses begeben. Die Hintergründe sind unklar.