Nachrichten aus Cochem-Zell

12. Juli 2017 - 18:38
Cochem. Für Rüdiger Lancelle hat es dieses Gemäuer an Cochems Oberbachstraße in sich. Es ist kein Gotteshaus wie jedes andere. „In dieser Kirche habe ich Predigten gehört, die mein Leben verändert haben“, erzählt der Mann, der über Cochem hinaus eines der bekanntesten Gesichter der evangelischen Kirchengemeinde ist. Tag für Tag schaut er vom Gemeindebüro aus auf dieses Gebäude, in das er vor 50 Jahren zum ersten Mal einen Fuß setzte und dessen Grundstein heute vor 125 Jahren gelegt wurde – am...
12. Juli 2017 - 18:32
Lutzerath. Wer sich eine neue Handtasche zulegen möchte, dem kommt sicher nicht der Schreiner als erste Adresse in den Sinn. Könnte aber. Zum Beispiel Holger Kaspari aus Lutzerath. Aus einer Schnapsidee wurde ein Prototyp. Ein Modell gibt es schon. Kompakt, edel, ungewöhnlich. Aus Zebranoholz. Es ist (noch) das Hobby des 36-jährigen Chefs einer modern ausgestatteten Schreinerei im Lutzerather Gewerbegebiet. Und es soll auch keinen Boom geben, wird der Schreinermeister, der das Unternehmen vor...
12. Juli 2017 - 15:44
Mosel/Rheinland-Pfalz. Seit dem Jahr 2012 haben rheinland-pfälzische Steuerfahnder Zulieferbetriebe von Weinbaubetrieben und Winzer wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung durchsucht. Die Ermittlungen dauern nach wie vor an. Von 50 Fällen, in denen die Koblenzer Staatsanwaltschaft gemeinsam mit den Finanzbehörden ermittelt, sind 45 Betriebe von der Mosel betroffen.
12. Juli 2017 - 14:24
Kaulenbachtal. Die Bürgermeister der Ortsgemeinden Leienkaul, Laubach und Müllenbach – Burkhard Klinkner, Manfred Adams und Andreas Klotz – haben am neu errichteten Spalthaus symbolisch die Naturschutzflächen im Kaulenbachtal entgegengenommen, welche seit 1997 im Eigentum der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz waren.
12. Juli 2017 - 12:06
Kaulenbachtal. Die Bürgermeister der Ortsgemeinden Leienkaul, Laubach und Müllenbach – Burkhard Klinkner, Manfred Adams und Andreas Klotz – haben am neu errichteten Spalthaus symbolisch die Naturschutzflächen im Kaulenbachtal entgegengenommen, welche seit 1997 im Eigentum der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz waren. Der Leienkauler Ortschef Burkhard Klinkner sagte gegenüber der RZ: „Es war allen drei Gemeinden ein wichtiges Anliegen, die Flächen im Kaulenbachtal übernehmen zu können.“
12. Juli 2017 - 11:21
Cochem-Zell. Eine freundliche Stimme am Telefon kündigt an: „Sie haben gewonnen.“ Reiner Groh aus Faid soll sogar 39.000 Euro einkassieren können. Doch der 74-Jährige glaubt nicht so recht an den unverhofften Geldsegen und erwidert: „Ich habe doch bei keinem Rätselspiel mitgemacht.“ Der Anrufer lässt sich nicht beirren und will Groh weismachen, dass er an einer Umfrage teilgenommen habe. Der Senior erinnert sich nicht und glaubt an ein Versehen.
11. Juli 2017 - 17:34
St. Aldegund. Dem Schleuser von St. Aldegund, Mario Treis, ist vor einigen Tagen eine kleine Sensation gelungen: Er hat einen der seltenen und gefährdeten Hirschkäfer an seiner Schleuse gefunden – und gerettet.
11. Juli 2017 - 11:35
Hambuch. Die meisten Reisenden haben touristische Ziele oder allenfalls das Kennenlernen fremder Kulturen im Kopf, wenn sie sich auf den Weg machen. Das genügt zwei Schwestern aus der Eifel nicht als Motivation. Lisa (27) und Julia (26) Hermes aus Hambuch machen sich vielmehr auf die Suche nach Visionären, Aussteigern, Träumern und Idealisten, wenn sie am Samstag zu einer dreijährigen Weltreise starten. Ungewöhnlich wie der Grund ihrer Reise ist auch die Art der Fortbewegung. Die Schwestern...
10. Juli 2017 - 18:29
Cochem. Schon seit gut drei Wochen rollen die Bagger neben dem Cochemer Schwimmbad. Gebaut wird ein offensichtlich von vielen Moselanern herbeigesehnter Drogeriemarkt. Dieser soll frühestens Ende Januar die Türen zu mehr als 700 Quadratmetern Verkaufsfläche öffnen. Doch die Pläne zu dem Projekt haben sich schließlich noch verändert.
10. Juli 2017 - 18:15
Cochem. Der Rittersaal der Cochemer Reichsburg scheint der perfekte Ort für die Aufführung der Semi-Oper „King Arthur“, mit der die Sänger und Musiker der Kölner Musikhochschule am Sonntag glänzen, dirigiert von dem aus Mittelstrimmig stammenden Bassbariton Thilo Dahlmann.