Nachrichten aus Cochem-Zell

18. September 2017 - 17:32
Moselkern. Die deutsche Sängerin Jessica Gall ist zurzeit mit ihrer Band unterwegs. In der Alten Wollfabrik stellte sie jüngst ihr aktuelles Album Picture Perfect vor. Mit ihren Eigenkompositionen in der Tradition der US-amerikanischen Singer/Songwriter begeisterte die exzellente Jazzsängerin nun ihr Publikum. Die alte Werkshalle im oberen Stockwerk hat schon einen ganz speziellen Charme und ist für Kunsthappenings jeglicher Art wie geschaffen, dank der guten und trockenen Akustik insbesondere...
18. September 2017 - 11:02
Brachtendorf. Im Juli hat Peter Bleser die von vielen ersehnte Zahl erreicht: 65. Nein, ausnahmsweise ist kein Stimmanteil in Prozent gemeint – anders als man bei dem erfahrenen CDU-Politiker denken könnte. Gemeint sind Jahre. Bleser, der Landwirt aus Brachtendorf, hat das Rentenalter erreicht. Trotzdem will er am nächsten Sonntag, 24. September, für seine Partei erneut direkt in den Deutschen Bundestag einziehen. Dafür gibt es zwei gute Gründe: die beachtliche Anzahl seiner Enkelkinder (acht)...
17. September 2017 - 22:34
Alflen. Die Schlagworte der Kritiker lauten „Monokulturen“ oder „Vermaisung der Landschaft“: Damit ist häufig der Anbau von Energiepflanzen, vor allem in Bezug auf den Maisanbau für Biogasanlagen gemeint. Im Kreis Cochem-Zell gibt es eine besser verträgliche Alternative.
17. September 2017 - 18:37
Cochem. Weil er versuchte, mit einem gefälschten Schweizer Führerschein eine deutsche Fahrerlaubnis zu erhalten und weil er zwei Mal ohne Fahrerlaubnis mit einem Auto unterwegs war, ist ein 30-jähriger Mann aus einem Eifelort vom Cochemer Amtsgericht zu einer Haftstrafe von sechs Monaten worden. Die Strafe wurde vom Gericht zur Bewährung ausgesetzt.
17. September 2017 - 18:32
Blankenrath/Haserich. Auf dem Esstisch von Helmut und Melitta Ahlert stapeln sich alte Dokumente. Stolz präsentiert der Senior eine stattliche Sammlung alter Postkarten. An die 100 Stück dürften es mittlerweile sein. „Einige sind allerdings doppelt“, sagt Ahlert. Doch das tut dem persönlichen Sammlerwert keinen Abbruch.
17. September 2017 - 17:19
Cochem-Brauheck. In der Nacht auf den vergangenen Freitag haben unbekannte Täter etwa 600 Liter Diesel aus den in Cochem-Brauheck abgestellten Müllwagen entwendet.
15. September 2017 - 20:53
Senheim. Das nervige Spielchen mit dem Federweißen fängt an der Supermarktkasse an: Liegt die Flasche quer auf dem Band, tröpfelt es aus dem unverschlossenen Flaschenhals. Der Gärung wegen muss das Getränk, das jetzt in den Läden steht, ja „Luft“ bekommen. Und ist der Federweiße erst mal serviert, muss man die Flasche binnen drei, vier Tagen bis zum Grund leeren. Da mutet es revolutionär an, was Andreas Schlagkamp jetzt auf den Tisch bringt: einen Federweißen, der nicht gärt, der ungekühlt...
15. September 2017 - 17:38
Hunsrück. Sosberg und Mörsdorf. Zwei Dörfer, die durch die einst längste Hängeseilbrücke in Deutschland verbunden sind und doch unterschiedlicher nicht sein könnten. Wir haben uns umgesehen.
15. September 2017 - 17:21
Kaisersesch. Die Straßenplanung war das zentrale Thema der jüngsten Sitzung des Kaisersescher Stadtrates. Intensiv diskutierten die Fraktionen über den geplanten Ausbau der Landesstraße 52 im Bereich von Bahnhofstraße und Trierer Straße. Außerdem machten sie sich Gedanken über die dringend notwendige Verkehrsberuhigung im Schwalbenweg und Im Joch.
15. September 2017 - 17:19
Ernst. Gegen eine einseitige Abrüstung – auch von Atomwaffen – hat sich Kanzleramtsminister Peter Altmaier bei seiner Stippvisite in Ernst ausgesprochen. „Wir können uns das gar nicht leisten. Das würde nur den unterstützen, der dumme Gedanken hegt“, sagte der CDU-Politiker. Ein Diskutant aus dem Publikum hatte die rechte Hand von Bundeskanzlerin Angela Merkel gefragt, ob diese „Altlast“ vom Fliegerhorst Büchel verschwinden könne, ohne dass die Verteidigungsfähigkeit der Bundeswehr...