Nachrichten aus Cochem-Zell

3. Mai 2018 - 10:33
Bengel/Reil. Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L 105 zwischen den Ortschaften Bengel und Reil ist es am Mittwoch, 2. Mai, gegen 14 Uhr gekommen. Ein Pkw kollidierte an der Bahnunterführung Richtung „Reiler Hals“ mit der linken Wand und blockierte die Unterführung komplett.
3. Mai 2018 - 10:03
Zell. Für das Erlebnisbad Zeller Land stellt sich die Schicksalsfrage: Auf welche Weise soll die einzige Schwimmmöglichkeit in der gut 16.000 Einwohner zählenden Verbandsgemeinde (VG) Zell saniert werden? VG-Bürgermeister Karl Heinz Simon stellt klar: „Wir sind an einem Punkt angekommen, wo man mit einer Entscheidung nicht mehr warten kann.“ Die entsprechende Grundsatzentscheidung über die Zukunft des maroden Bades soll der VG-Rat in seiner Sitzung am nächsten Mittwoch, 9. Mai, treffen. Sie...
3. Mai 2018 - 9:58
Pommern. Diese Römer stammen aus dem ersten Jahrhundert nach Christus und schlagen ihr Lager auf der Tempelanlage Martberg in Pommern auf. Zumindest könnte man das meinen. Denn dort veranstaltet der Förderverein Pommerner Martberg am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Mai, das erste Römerfest. Von jeweils 11 bis 17 Uhr wird die Römergruppe „Legio XXII Primigenia Pia Fidelis Cohors Prima“ das Leben in und bei einer Legion des römischen Militärs darstellen. Hierbei werden sie unterstützt von der...
3. Mai 2018 - 9:56
Die Polizei der Region Trier wird vom 7. bis zum 13. Mai vermehrt die Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen kontrollieren. Einige der Kontrollpunkte hat die Polizei nun bekannt gegeben.
3. Mai 2018 - 9:51
Kaisersesch. Ein in der Region bekannter Mann der Kirche gehört zu ihren Kunden. Er hat sich ein besonders gestaltetes Kreuz auf den linken Unterarm tätowieren lassen und ist stolz darauf. Ein an Parkinson erkrankter Mann fühlt sich stärker, seit eine hübsche Schildkröte als Tattoo auf seiner Haut verewigt wurde, versichert Denise Bartlett. Sie arbeitet seit sieben Jahren in ihrem Kaisersescher Tattoo-Atelier La Nisa, Hinter der Mauer 10, als kreative Tätowiererin. Sie sagt von sich selbst,...
3. Mai 2018 - 9:48
Mosel. Wenn aller guten Dinge drei sind, dann haben die „Tage der Lebendigen Moselweinberge“ am Wochenende ideale Chancen, auf viel Gegenliebe zu stoßen. 27 Wanderungen und Exkursionen zwischen Nittel (Obermosel) und Koblenz bringen das Thema biologische Vielfalt im Weinbau zum dritten Mal sehr nahe. Stößt das auch bei den Winzern, die ja an Gewinnmaximierung interessiert sind, auf breite Resonanz?
2. Mai 2018 - 16:19
Lütz. Hilfe zur Selbsthilfe, das war unterm Strich die Botschaft bei der Einwohnerversammlung in Lütz, bei der das Starkregenschutzkonzept vorgestellt wurde, das die Lützer künftig besser vor Überflutungen schützen soll. Das schmeckte nicht allen.
2. Mai 2018 - 15:28
Lütz. Der Abend endet abrupt. Einer der Anwohner wirft beim Gehen verärgert die Sicherung raus. Rund die Hälfte der Zuhörer folgt ihm. Sie sind enttäuscht. Und sauer. Sie haben sich wohl mehr erhofft von dieser Einwohnerversammlung. Dabei geht es so gut los. Das Interesse ist groß. Rund 40 Lützer sind gekommen. Die Stühle, die im Gemeindehaus aufgestellt sind, reichen schnell nicht mehr aus. Weitere müssen dazugestellt werden. Vor dem Publikum sitzt eine ganze Armada von Experten. Sie stellen...
2. Mai 2018 - 9:16
Cochem. Die Stadtwaldstraße wird am Donnerstag, 3. Mai, wegen Bauarbeiten gesperrt. An der bereits eingeengten Straßenstelle im unteren Bereich wurden wieder Absackungen beobachtet.
2. Mai 2018 - 9:06
Zettingen. Dass die Kommunen kaum noch Geld in der Kasse haben, um ihre Aufgaben erfüllen zu können, beklagen diese schon lange. Zettingen, mit rund 260 Einwohnern eine der kleinsten Gemeinden im Kreis Cochem-Zell, plant jetzt den Aufstand. Und Ortsbürgermeister Johannes Hammes ruft andere betroffene Gemeinden zu einer gemeinsamen Offensive auf.