Nachrichten aus Cochem-Zell

2. Juli 2017 - 15:32
Region. Die Gewinner des größten Rieslingwettbewerbs der Welt stehen fest. Knapp 2400 Rieslinge aus 14 Ländern, drei Kontinenten und insgesamt 27 Weinbaugebieten wurden beim diesjährigen Wettbewerb Best of Riesling durch eine mehr als 100-köpfige Expertenjury verkostet und bewertet. Auch Winzer von Mosel und Saar haben hervorragende Platzierungen erreicht.
2. Juli 2017 - 15:30
Cochem. Im Rittersaal der Reichsburg Cochem wird es bald barock zugehen: Am Sonntag, 9. Juli, um 18 Uhr wird die berühmte Barockoper „King Arthur“ von Henry Purcell aufgeführt. „Das war mein Traum“, sagt Bürgermeister Wolfgang Lambertz enthusiastisch. Jetzt wird er wahr, und für Cochem ist das ein Glücksfall.
1. Juli 2017 - 10:27
Cochem. Speeddating ist eher als Flirtmethode zum Kennenlernen eines potenziellen Partners bekannt. Die Veranstaltung im Cochemer Kapuzinerkloster verfolgt ganz andere Ziele.
30. Juni 2017 - 18:08
Zilshausen/Koblenz. Seine Nachbarn mochten ihn. Sie fanden ihn nett, den Neuen im Dorf. Umso größer war das Entsetzen in Zilshausen, als das Anwesen des 45-jährigen Niederländers in Flammen aufging – und Feuerwehrleute eine illegale Cannabisplantage in seiner Scheune entdeckten. Im Prozess am Landgericht Koblenz wollte sich der mutmaßliche Chef des Drogenhauses bislang nicht zu den Vorwürfen äußern. So ist recht wenig bekannt über den Mann mit den Tattoos an den Händen und dem Kruzifix am Hals...
30. Juni 2017 - 17:58
Ulmen. Ein wenig wehmütig geht Stadtbürgermeister Thomas Kerpen durch die heruntergekommenen Räume seiner einstigen Arbeitsstätte. Die Dämmung hängt von der Decke, der Fußboden wirkt wenig vertrauenswürdig. Durch die verhangenen oder auch milchigen Fenster lässt sich das tolle Panorama des Ulmener Maares kaum erkennen. Vor dem grausigen Gebäude, aus dem nun eine ansehnliche Aussichtsplattform werden soll, warten die Verantwortlichen des Projekts und wollen den Startschuss geben. Wie bestellt...
30. Juni 2017 - 16:00
Kaisersesch. Einfach haben sie es sich noch nie gemacht, die Laienspieler der Freilichtbühne am schiefen Turm Kaisersesch. Sie stellen sich der Herausforderung und lassen sich auch nicht von berühmten Beispielen bekannter Bühnenstücke einschüchtern. Nach „Jedermann“, „Hexenjagd“, „Ladykillers“ oder „Der Besuch der alten Dame“ schwören die Regisseure Helmut Mattern und Stephan Hilken die Schauspieler derzeit auf ein unbekanntes Stück ein, doch die Herausforderung mit der Aufführung von „...
29. Juni 2017 - 18:22
Alf. Hausherr Ulli Stein nennt sein Alfer Domizil Waldfrieden immer wieder liebevoll „Hotel Abgrund“. Das ist mittlerweile weithin bekannt. Dass es als solches auch immer wieder ganz besonderen Gästen Heimat auf Zeit ist, ebenfalls. Dieses Mal war es die Schauspielerin (unter anderem ist sie Tatort-Kommissarin) und Sängerin Meret Becker. Und dann und wann lassen diese ganz besonderen Gäste Normalsterbliche an ihrer Kunst auf der Bühne, hoch über der Mosel, teilhaben. Am Dienstagabend, einem...
29. Juni 2017 - 17:09
Cochem. Wenn Gaston Visiteur im Sommer zum ersten Mal nach Cochem reist, hat er ganz schön Probleme, einen Parkplatz zu finden. Der Besucher aus Belgien dreht womöglich eine große Schleife, reiht sich in den Fahrzeugstau ein, bis er einen Stellplatz erobert hat. Gaston Visiteur, ein Tourist, der der Fantasie entsprungen ist – nicht jedoch der Befund, den Studenten der Hochschule Koblenz in Cochem vorgetragen haben.
29. Juni 2017 - 15:18
Cochem. Ein 19-Jähriger bricht einem Gleichaltrigen mit einem dicken Ast die Nase und fügt ihm weitere schwere Kopfverletzungen zu. Das Gesicht des Opfers kann nur durch eine Operation wiederhergestellt werden.
28. Juni 2017 - 17:35
Kaisersesch. Reisen wird die Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch (VG) nicht mehr anbieten. Das stellte Bürgermeister Albert Jung in der VG-Ratssitzung fest und fasste so das mehrheitliche Abstimmungsergebnis zum Thema „Gestaltung des gesamten bürgerschaftlichen Engagements“ zusammen.