Nachrichten aus Cochem-Zell

29. Januar 2018 - 17:13
Kaisersesch. Das schwindende Angebot an Einkaufsmöglichkeiten im Ortskern von Kaisersesch durch die Verlagerung von Lidl ins Gewerbegebiet und die dadurch drohende Schließung weiterer Geschäfte im ehemaligen Zentrum in der Bahnhofstraße (die RZ berichtete) war Thema im Stadtrat. Ein Antrag der SPD-Fraktion regt an, innerhalb der Stadt sogenannte Mitfahrerbänke aufzustellen, wo nicht motorisierte Menschen auf eine Mitfahrgelegenheit ins Einkaufszentrum warten können.
29. Januar 2018 - 16:15
Tellig/Zell. Ein Einbruch ist am frühen Samstagmorgen, 27. Januar, gegen 1.30 Uhr, in ein Wohnhaus in Tellig versucht worden.
29. Januar 2018 - 10:55
Cochem. Wer sorgt bei einer Karnevalssitzung eigentlich für den guten Ton? Wer schminkt die Clowns und andere Aktive? Wo wärmen sich die Tanzgarden auf? Und was bewegt all diese Menschen, sich monatelang auf die Fünfte Jahreszeit vorzubereiten? Beim Blick hinter die Kulissen bei der Cochemer Karnevalsgesellschaft (CKG) wird schnell klar, wie viele helfende Hände da im für den Zuschauer Unsichtbaren, nämlich hinter den Kulissen, wirken. Wer da alles wirbelt, damit die Vereinskollegen im...
29. Januar 2018 - 10:06
Treis-Karden. Treis ohne Karden, das wäre wie ein Fisch ohne Fahrrad. Unter dem Motto „Treis bleibt bunt“ feiert die Doppelgemeinde ihre Kappensitzung – die erste seit vier Jahren. (die RZ berichtete). In der Sporthalle am Schulzentrum herrscht ausgelassene Stimmung. Die Zuschauer erleben einen gut gelaunten Elferrat sowie sing- und tanzfreudige Akteure.
29. Januar 2018 - 10:02
Cochem. Seit 2002 richtet die Integrations- und Gleichstellungsstelle Cochem-Zell in Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) und der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Trier (KEB) ein Fest für und von Frauen aus. Das Fest am Samstag, 10. März, im Kapuzinerkloster Cochem beginnt um 12 Uhr mit einer besonderen Aktion: Franz-Joseph Euteneuer, Erzählkabarettist aus Trier, versteigert Bilder der Malerin Friedhild Gerhard aus Enkirch.
28. Januar 2018 - 18:17
Cochem. Am Ende behält ein erfahrener Narr mit seiner Prognose für die Prunksitzungspremiere der Cochemer Karnevalsgesellschaft (CKG) recht: „Die Cochemer Stückelche unserer Zeit sorgen gewiss für Heiterkeit“, verkündet Till Eulenspiegel zu Beginn der bunten Bühnenshow in der aufwendig geschmückten Turnhalle der BBS. Ins Eulenspiegelkostüm ist CKG-Vizepräsident Michael Brand geschlüpft. Wer sollte besser wissen, dass sich der Schalk im Nacken der Cochemer Akteure von jeher häuslich eingerichtet...
28. Januar 2018 - 17:06
Lieg. Der Kampf um die Zwergschulen geht weiter. Trommelwirbel, Trillerpfeifen und Protestrufe: Die Stimmung in der Lieger Mehrzweckhalle ist emotionsgeladen. Rund 250 Betroffene aus Lieg und Pünderich, aus Bingen-Gaulsheim (Mainz-Bingen), Frankenstein (Kaiserslautern), Reifferscheid (Ahrweiler), Schöndorf (Trier-Saarburg), Herkersdorf (Altenkirchen) und Oberkail (Vulkaneifel) waren da, um gegen die für 2018 geplante Schließung der jeweiligen Grundschule zu demonstrieren.
28. Januar 2018 - 13:48
Klotten. Weil ein 44 Jahre alter Autofahrer auf der B 49 in Klotten vom seiner Ansicht zu langsamen Fahrstil einer 27-Jährigen genervt war, ist es zu einer Auseinandersetzung mit weitreichenden Folgen gekommen. Was ist geschehen?
28. Januar 2018 - 10:54
Cochem. In der Nacht zum Sonntag hat ein Bürger die Polizei angerufen. Sein Anliegen: Auf den Garagen der Pinnerstraße hat er Personen gesehen, es könnte ein Einbruchversuch vorliegen.
27. Januar 2018 - 6:00
Wenn dieser Baum erzählen könnte. Dieser Satz wird noch oft fallen, wenn es um die Manna-Eiche geht. Eines der imposantesten Naturdenkmäler in Cochem-Zell, ist nicht mehr. Sturmtief „Burglind“ hat die mehr als 300 Jahre alte Eiche, die auf einer Anhöhe zwischen Weiler und Gevenich stand, Anfang Januar umgeworfen. Unvorstellbar, aber ein Pilz hatte dem Baum, speziell dem Wurzelwerk, sehr stark zugesetzt. Der Sturm tat sein Übriges.