Nachrichten aus Cochem-Zell

21. November 2017 - 17:03
Kaisersesch. Ungewöhnlich, um 18 Uhr ist der Musikraum der Realschule plus in Kaisersesch noch immer hell erleuchtet. Der Hintergrund: Die Musical-AG der Schule führt ihr Theaterstück auf. Mehr als ein Jahr lang haben sich die 36 Schüler als Schauspieler und Tänzer mit den Lehrern Barbara Heege und Andreas Heinrich vorbereitet. Dazu gehörte nicht nur, die Texte und das Schauspiel zu perfektionieren, sondern auch Tänze und Musik einzuarbeiten. Das präsentierte Stück stammt von Antje Ribbe und...
21. November 2017 - 17:02
Cochem-Brauheck. Seit nunmehr 30 Jahren stellen Hobbykünstler aus dem Kreis im Brauhecker Pfarr- und Jugendheim ihre Werke auf der jährlich stattfindenden Ausstellung einem breiten Publikum vor. Die Ausstellung gibt es damit so lange wie das Pfarrheim selbst. Damals hatte man nur ein „nettes Rahmenprogramm“ zur Eröffnung gebraucht. Als die Ausstellung dann auf eine positive Resonanz stieß, entschloss man sich, in jedem Jahr eine entsprechende Veranstaltung anzubieten.
21. November 2017 - 15:46
Liesenich. Nach einer Martinsfeier am Freitag, 10. November, kam es in der Hunsrückgemeinde Liesenich zu einem Zwischenfall mit einem bissigen Dobermann (die RZ berichtete).
21. November 2017 - 13:26
Liesenich. Zwei Freunde haben am Freitagabend an einer Martinsfeier in Liesenich teilgenommen. Als sie im Anschluss zu einem gemeinsamen Spaziergang mit dem Hund, einem Dobermann, und ihren Lebensgefährtinnen aufbrachen, kam es beim Spaziergang zu einem verbalen Streit zwischen den beiden Männern.
21. November 2017 - 13:25
Der große Flächenbrand in den Valwiger Weinbergen im März könnte einen Winzer teuer zu stehen kommen. Die Verbandsgemeinde (VG) Cochem ist der Auffassung, dass der Mann, der vermutlich das Feuer verursacht hat, grob fahrlässig handelte.
21. November 2017 - 13:24
Cochem/Valwig. Ein Winzer, der einen großen Feuerwehreinsatz im vergangenen März im Valwigerberg durch ein kleines Feuer ausgelöst hatte, muss die dadurch entstandenen Kosten nicht tragen. Der Kreisrechtsausschuss hat den entsprechenden Bescheid der Verbandsgemeinde Cochem aufgehoben, da das Verhalten des Feuerverursachers zwar als fahrlässig, nicht aber als grob fahrlässig zu bewerten sei.
20. November 2017 - 17:29
Valwigerberg. Der Wald oberhalb der Mosel zieht an. Kaum ist der Friedhof im Forst genehmigt, schon wollen Menschen dort zur letzten Ruhe kommen. Die Asche von drei Moselanern ist in Urnen bereits beigesetzt worden – dabei steht die offizielle Einweihung der Waldbegräbnisstätte noch bevor. „Wir freuen uns, dass unser Konzept einen solchen Anklang findet“, sagt Klaus Zucchet. Der Ortsbürgermeister sitzt vor einer langen, handgeschriebenen Liste – weitere 19 Menschen und zwei Familien stehen...
19. November 2017 - 17:18
Bullay. Mehreren Anwohner der Zehnthausstraße in Bullay ist das hohe Verkehrsaufkommen vor ihrer Haustür ein Dorn im Auge. Nicht zuletzt auch die hohe Geschwindigkeit, mit der viele Auto- und Lkw-Fahrer auf dem rund 300 Meter langen Abschnitt zwischen dem Parkplatz „Herrenkelter“ und dem Lindenplatz unterwegs sind.
19. November 2017 - 17:14
Bullay. Das Frühstücksei will flüchten. Die Wohngemeinschaft mit einer Edelpunk-Ratte, einem toten Magier, dem Waschschweinchen Klaus, einem missmutigen Kaninchen und Hengst Dandy Randy ist ihm wohl zu viel des Guten. Was man von jenen nicht behaupten kann, die das Geschehen begeistert verfolgen: 80 Zuschauer sind zu den Bullayer Kulturtagen im Weingut Sturm-Pargen gekommen, um Bauchredner Tim Becker zu sehen.
19. November 2017 - 17:03
Zell-Barl. Schmuck und Bargeld von bislang noch unbekanntem Wert hat ein unbekannter Täter bei einem Einbruchdiebstahl in Zell erbeutet.